Religionsunterricht

Die Pfarrei St. Michael in Dietlikon und Wangen-Brüttisellen bietet in allen sechs Klassen der Primarstufe Religionsunterricht und damit zusammenhängende Aktivitäten (Begegnungen mit den Eltern, Gottesdienste, weitere Angebote) an.

Der Religionsunterricht in der Primarstufe verfolgt im Wesentlichen vier Ziele:

1. die ganzheitliche religiöse Bildung der Kinder begleiten und fördern
2. die Eltern auf diesem Weg begleiten
3. die Kinder erfahren lassen, dass die Pfarrei ein Ort ist, wo versucht wird, Christ-Sein zu leben
4. Beheimatung in der Pfarrei ermöglichen.

Zu Beginn des Schuljahres findet ein Eröffnungsgottesdienst für alle Schülerinnen und Schüler, zusammen mit ihren Eltern, Verwandten, Freunden und Bekannten statt.

Der Religionsunterricht in der Oberstufe heisst “Pluspunkt” und ist freiwillig. Am Ende der 6. Klasse werden die Anmeldungen verschickt oder am Informationsanlass abgegeben.

Zur Teilnahme an der Firmung wird im 1. Lehrjahr eingeladen (siehe Firmung 17+).

Informationen zum Unterricht in der Unterstufe finden Sie im Flyer.

Download: Flyer